Glasfaser für die Probstei

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Breitbandzweckverband Probstei, bestehend aus 20 Gemeinden, hat es sich zum Ziel gesetzt, die Gemeinden mit einer zukunftssicheren und nachhaltigen Breitbandversorgung für schnellstmögliches Internet und andere digitale Dienstleistungen auszustatten. Im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung ist es mit dem Unternehmen TNG Stadtnetz GmbH (TNG) aus Kiel gelungen, einen verlässlichen Partner und Betreiber eines kommunalen Glasfasernetzes zu finden. Nur ein Glasfasernetz bietet, anders als die Übertragung mittels Kupferkabel von anderen Anbietern, eine uneingeschränkte Datenübertragung. Außerdem wird sich das Netz im Eigentum der Gemeinden befinden und nicht in der Hand von privaten Unternehmen. Das zu errichtende flächendeckende Netz wird damit also Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern, gehören und Sie zukunftssicher mit schnellem Internet versorgen.

Nach Abschluss der erfolgreichen Vermarktung durch den Betreiber haben wir im Jahre 2019 per europaweite Ausschreibung das Planungsbüro MRK aus München beauftragen können.
Diese haben das Netz geplant, Genehmigungen eingeholt, sich mit den Behörden abgestimmt und die Ausschreibung zum Ausbau erstellt.

Und nun soll es bald losgehen.
Nach erfolgter Ausschreibung konnten die Aufträge vergeben werden.
Für die Lose 1 und 2, Ausbau nördlich der Bahnlinie Hein Schönberg, wurde der Zuschlag an die Firma Westenergie AG erteilt, den Zuschlag für das Los 3 erhielt die Firma Holsteiner Kabel- und Leitungsbau Willi Pohl mbH.
Die Firmen Zweicom-Hauff GmbH und SKM Skyline GmbH werden Teile des eingesetzten Materials liefern.

Nach ersten Gesprächen ist die Motivation bei allen beteiligten zu spüren und die ersten Schritte zur Umsetzung sind getan.

Der Bauzeitenplan wird nun festgelegt, Material wurde bestellt und die Tiefbaufirmen haben sich bereits ihre zentralen Standorte gesichert.
Sämtliche geplanten Trassen werden durch die Firmen noch einmal befahren, Flyer und Baustellenschilder entworfen und Feinabstimmungen getroffen.

Die Zeit des Wartens soll nun ein Ende haben und die Informationsdichte wird sich erhöhen.

In unserem Glasfaser-Blog erfahren Sie alle Neuigkeiten rund um den Ausbau.

Wir verweisen zusätzlich auf die Homepage unseres Betreibers TNG, auch dort haben Sie die Möglichkeit sich über den aktuellen Stand zu informieren.

Außerdem steht Ihnen der Mitarbeiter Herr Fassmann für weitere Fragen telefonisch unter 04344-306 1660 oder per Mail an frank.fassmann(at)amt-probstei.de oder info(at)amt-probstei.de zur Verfügung.

Ihr Breitbandzweckverband Probstei

Wolf Mönkemeier
-Verbandsvorsteher- 

Tarife und Vertragsunterlagen bei der TNG

Alle Informationen zum Glasfaserausbau des Breitbandzweckverbandes Probstei, u.a. Tarife, Ausbaugebiete und vieles mehr, erhalten Sie auf der Seite der TNG Stadtnetz GmbH.

Zur Infoseite der TNG Stadtnetz GmbH ...

Ebenso stellt die TNG Stadtnetz GmbH alle zur Beantragung eines Glasfaseranschlusses benötigten Vordrucke zum Herunterladen bereit.

Zum Downloadbereich der TNG ..

Ihr Ansprechpartner

Breitbandzweckverband Probstei (Breitbandkoordinator)

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.