Panel öffnen/schließen

Der Gemeindebetrieb Ostseebad Laboe sucht für den Bauhof einen/eine Gemeindearbeiter*in

  • Stellenangebote
  • Laboe

Der Gemeindebetrieb Ostseebad Laboe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bauhof einen/eine

                                                   Gemeindearbeiter*in (w/m/d)

unbefristet und in Vollzeit (39 Wochenstunden). Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Grünflächen- und Baumpflege, Pflegearbeiten im Kurpark und Rosengarten, den Winterdienst sowie Instandhaltung und Instandsetzung gemeindlicher Wege, Straßen und Plätze. Neben dem Einsatz im Bereich der Grünanlagen- und Gehölzpflege ist damit auch die Übertragung anderer Tätigkeiten, die zu den Aufgaben des Bauhofs gehören, vorgesehen.

Der Arbeitsplatz erfordert:
• eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung, vorzugsweise in dem Beruf Garten- und
   Landschaftsgärtner*In
• spezielle Kenntnisse in der Baumpflege
• Bereitschaft zur Arbeit in Höhen, da Arbeiten mit Arbeitsbühne
• Führerschein der Klassen C1 und C1E

Von den Bewerber*innen wird erwartet:
• selbständige, motivierte, engagierte und verantwortungsbewusste Arbeitseinstellung
• Bereitschaft zur Arbeit im Team
• Bereitschaft zu zeitlich flexibler Arbeitsweise, auch an Wochenenden
• schnelle Verfügbarkeit im Rahmen des Winterdienstes

Berufserfahrung in den genannten Aufgabenbereichen ist von Vorteil.

Die Bezahlung erfolgt bei Vorliegen der fachlichen und persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften besonders berücksichtigt.

Sollte die Ausschreibung Ihr Interesse geweckt haben, erwarten wir Ihre Bewerbung, ausschließlich per E-Mail, an personal(at)amt-probstei.de bis zum 15.07.2020.

                                         Gemeinde Ostseebad Laboe –Der Bürgermeister –
                                        über das Amt Probstei, Knüll 4, 24217 Schönberg.

Weitere Nachrichten