Panel öffnen/schließen

Fachkraft mit dem Schwerpunkt Garten- u. Landschaftsbau für den gemeindlichen Bauhof der Gemeinde Stein gesucht

Die Gemeinde Stein sucht für ihren gemeindlichen Bauhof zum 01.01.2020 eine Fachkraft (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Garten- und Landschaftsbau für die Pflege von Grünanlagen und Freiflächen, Säuberungsarbeiten, für Reparatur- und Werterhaltungsarbeiten an kommunalen Infrastruktureinrichtungen sowie für den Auf- und Abbau und die Instandsetzung der touristischen Einrichtungen.

  • Stellenangebote

Die Gemeinde Stein sucht für ihren gemeindlichen Bauhof zum 01.01.2020

                                                   eine Fachkraft (m/w/d)

                                  mit dem Schwerpunkt Garten- und Landschaftsbau

für die Pflege von Grünanlagen und Freiflächen, Säuberungsarbeiten, für Reparatur- und Werterhaltungsarbeiten an kommunalen Infrastruktureinrichtungen sowie für den Auf- und Abbau und die Instandsetzung der touristischen Einrichtungen.

Die Einstellung erfolgt unbefristet und in Vollzeit. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der fachlichen und persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Wünschenswert ist eine Ausbildung als Gärtner/In (Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau). Es werden aber auch Bewerber/Innen mit anderer abgeschlossener Berufsausbildung im handwerklichen Bereich angesprochen, die nachweisbar über Erfahrungen in der Grünflächenpflege verfügen.

Gesucht wird eine handwerklich geschickte Persönlichkeit mit Einsatzfreude und zuverlässiger Arbeitsweise, die ihre Aufgaben selbständig und engagiert erledigt. Die Bewerberin/der Bewerber muss über einen Führerschein der Klasse 3 bzw. B verfügen. Eine örtliche Nähe zum Einsatzort ist wünschenswert. 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften besonders berücksichtigt.

Wir erwarten Ihre Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 26.07.2019. Wir bitten um Verständnis, dass keine Eingangsbestätigung versandt wird. Die Bewerbungen (bitte ohne Mappen und Hefter) richten Sie bitte an:

                                                        Gemeinde Stein –Der Bürgermeister –
                                            über das Amt Probstei, Knüll 4, 24217 Schönberg.

Weitere Nachrichten