Sass-Compiler?
'0' (1 chars)
Amt Probstei – Wir suchen Sie! Kandidaten m/w für das Amt des hauptamtlichen Bürgermeisters in der Gemeinde Ostseebad Laboe - auf der Sonnenseite der Kieler Förde - gesucht
Panel öffnen/schließen

Wir suchen Sie! Kandidaten m/w für das Amt des hauptamtlichen Bürgermeisters in der Gemeinde Ostseebad Laboe - auf der Sonnenseite der Kieler Förde - gesucht

  • Laboe

Als Bürgermeister/in einer amtsangehörigen Gemeinde leiten Sie die Gemeinde in eigener Zustän­dig­keit nach den Zielen und Grundsätzen der Gemeinde­vertretung im Rahmen der von ihr bereit gestell­ten Mittel. Ihr Partner ist neben der Selbstverwaltung in Laboe das Amt Probstei, das Sie mit einem eigenen Team vor Ort unterstützt. Weiterhin tra­gen Sie für rund 50 Gemeindemitarbei­te­rin­nen und   -mitarbeiter Personalver­antwortung und repräsentieren die Ge­meinde nach innen, im Amt und nach außen. Der Bürgermeister/die Bürger­meisterin ist derzeit gleichzeitig Werkleiter/Werkleiterin des kommunalen Eigenbe­triebs (Hafen, Tourismus, Meerwasserschwimmhalle und Bauhof).

Wir suchen eine verantwortungsbewusste, beteiligungsorientierte, kommuni­kative, tatkräftige und ge­standene Persönlichkeit mit dem Herz am rechten Fleck, die die Verwaltung bürgernah und leistungs­orientiert, mit unternehmerischem Denken und belastbarem Verwaltungsfachwissen führt und sich als Partner der politischen Gremien versteht. Die Funktion er­fordert eine hohe Kompetenz in der Personal­führung sowie in der Steuerung komplexer Prozesse, um die Weiterentwicklung unse­rer touris­mus­orientierten Gemeinde voran zu treiben. Mit Interesse an unserem schönen Ort Laboe und seinen Menschen sehen Sie sich nicht nur als Verwalter sondern haben Spaß am Gestalten.

Die Stelle ist möglichst zum 01.06.2019 zu besetzen. Der derzeitige, ehrenamt­liche Bürgermeister tritt nicht zur Wahl an. Die Wahl findet am Sonntag, dem 17.03.2019 statt. Eine möglicherweise erforder­liche Stichwahl am 31.03.2019.

Einsendeschluss für Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ist der 15.12.2018.

 

Mehr anzeigen ....

 

 

Weitere Nachrichten