Panel öffnen/schließen

Amtsdirektor & Amtsvorsteher

Der Amtsdirektor

Die Amtsdirektorin oder der Amtsdirektor wird vom Amtsausschuss für die Dauer von 6 Jahren gewählt und leitet die Verwaltung des Amtes in eigener Zuständigkeit  nach  den  Zielen  und  Grundsätzen  des  Amtsausschusses und im Rahmen der von ihm bereitgestellten Mittel. Sie oder er ist für die sachliche und wirtschaftliche Erledigung der Aufgaben, die Organisation und den Geschäftsgang der Verwaltung sowie für die Geschäfte der laufenden Verwaltung verantwortlich.  Die  Amtsdirektorin  oder  der  Amtsdirektor  berät  die  ehrenamtlichen Bürgermeisterinnen und Bürgermeister.

Die Amtsdirektorin oder der Amtsdirektor ist oberste Dienstbehörde und Dienstvorgesetzte oder Dienstvorgesetzter der Beschäftigten des Amtes.

Vgl. § 3 der Hauptsatzung des Amtes Probstei

Der Amtsvorsteher

Die  Amtsvorsteherin  oder  der Amtsvorsteher  vertritt  die  Belange des  Amtsausschusses gegenüber der Amtsdirektor in oder dem Amtsdirektor als verwaltungsleitendem Organ des Amtes. Die Amtsvorsteherin oder der Amtsvorsteher führt den  Vorsitz  im  Amtsausschuss.  Sie  oder  er  vertritt  den  Amtsausschuss  in  gerichtlichen Verfahren.

Vgl. § 4 der Hauptsatzung des Amtes Probstei