Ausbildung als Kaufmann/-frau (m/w/d) für Tourismus und Freizeit im Tourist-Service der Gemeinde Schönberg

  • Stellenangebote
  • Schönberg

Die Gemeinde Schönberg/Holstein bietet zum 01.08.2022 einen Ausbildungsplatz an.

In ihrem Tourist-Service bildet die Gemeinde Schönberg für den Beruf

Kaufmann/-frau (m/w/d) für Tourismus und Freizeit aus.

Wer sich für diesen Beruf interessiert, sollte Freude im Umgang mit Menschen haben, gute Noten in den Fächern Deutsch und Mathematik vorweisen können und Kenntnisse über die Probstei und Schleswig-Holstein mitbringen.

Die Ausbildung dauert drei Jahre und findet in den Dienststellen am Schönberger Strand und in Kalifornien sowie in der Kulturabteilung in Schönberg statt. Voraussetzung für eine Einstellung ist ein guter Realschulabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation. Aufgeschlossenheit, ein offenes, kommunikatives Wesen, Freude, in einem Team zu arbeiten, Zuverlässigkeit und Sorgfalt bei der Arbeit werden vorausgesetzt.

Die zu besetzende Stelle ist gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften besonders berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen und Nachweisen richten Sie bitte bis zum 21.01.2022 ausschließlich per E-Mail an personal@amt-probstei.de

Gemeinde Schönberg - Der Bürgermeister –
über das Amt Probstei, Knüll 4,
24217 Schönberg.

 

 

 

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.