Sie sind hier: Stellenausschreibungen

Printversion

Stellenausschreibungen

Folgende Stellenangebote können hier eingesehen werden:

  • der Amtsverwaltung Probstei,
  • der 20 amtsangehörigen Gemeinden,
  • des Schulverbandes Probstei,
  • des Schulverbandes Probstei-West

Den zuständigen Ansprechpartner entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Ausschreibungstext.

 


Gemeinde Schönberg sucht Counterkraft (m/w)

Die Ostseebadgemeinde Schönberg, Kreis Plön, sucht kurzfristig eine

Counterkraft (m/w)

in Teilzeit (19,5 Std./Woche) für ihren Tourist-Service saisonbedingt befristet für 6 Monate.

Die Bewerber/innen sollten über eine abgeschlossene Ausbildung zur Kauffrau oder zum Kaufmann für Tourismus und Freizeit oder über einen gleichwertigen Abschluss verfügen.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere den Counterdienst in den Tourist-Informationen am Schönberger Strand und in Kalifornien. Arbeitsschwerpunkte sind die Gästeinformation und -betreuung, die Strandkorbvermietung, die Verwaltung des Informationsmaterials, der Vorverkauf für Veranstaltungen, der Verkauf von Shopartikeln, die Anwendung und Umsetzung der Kurabgabesatzung sowie die Meldescheinverwaltung.

Gesucht wird ein(e) möglichst praxiserfahrene(r) und serviceorientierte(r) Mitarbeiter(in) mit Einsatzfreude, Organisationstalent, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit. Darüber hinaus werden gute Kenntnisse im Umgang mit dem PC (MS Office, Internet) sowie gute Kenntnisse über Schleswig-Holstein, die schleswig-holsteinische Ostseeküste und die Probstei erwartet. Außerdem wird die Bereitschaft zur Wochenendarbeit vorausgesetzt. Die Bewerberin/der Bewerber sollte möglichst über einen Führerschein der Klasse 3 bzw. B verfügen.

Das Entgelt richtet sich bei Vorliegen der fachlichen und persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Nähere Auskünfte zu den Aufgabeninhalten erteilt Herr Jeske, Tel. 04344/414110.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften besonders berücksichtigt.

Sollte die Ausschreibung Ihr Interesse geweckt haben, erwarten wir Ihre Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 05.04.2017. Wir bitten um Verständnis, dass keine Eingangsbestätigung versandt wird. Ihre Bewerbungen richten Sie bitte vorzugsweise per E-mail an sabrina.otto@amt-probstei.de oder postalisch (bitte ohne Mappen und Hefter) an die Gemeinde Schönberg - Der Bürgermeister - über das Amt Probstei, Knüll 4, 24217 Schönberg.

 


Gemeinde Schönberg sucht Strandkontrolleure (m/w)

Die Ostseebadgemeinde Schönberg, Kreis Plön, sucht kurzfristig

Strandkontrolleure (m/w)

Die durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 7 Stunden. Die Stelle ist saisonbedingt befristet für 4 Monate. Das Entgelt richtet sich nach Entgeltgruppe 1 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Das Aufgabengebiet umfasst die Kontrolle der entrichteten Strandbenutzungsgebühr in den kurabgabepflichtigen Strandbereichen der Gemeinde. Die Bereitschaft zu zeitlich flexibler Arbeitsweise, insbesondere auch an den Wochenenden, ist daher Voraussetzung für eine Einstellung.

Gesucht werden Persönlichkeiten mit dem nötigen Verhandlungsgeschick, die auch in Konfliktsituationen angemessen reagieren, und Freude am Umgang mit Menschen haben. Ein Führerschein der Klasse B ist von Vorteil. Die Vorlage eines Führungszeugnisses ist Voraussetzung für eine Einstellung.

Nähere Auskünfte zu den Aufgabeninhalten erteilt Herr Jeske, Tel. 04344/414110.

Die Gemeinde Schönberg ist um die berufliche Förderung von Frauen im Sinne des schleswig-holsteinischen Gleichstellungsgesetzes bemüht. Frauen sollen sich deshalb von dieser Stellenausschreibung besonders angesprochen fühlen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften besonders berücksichtigt.

Sollte die Ausschreibung Ihr Interesse geweckt haben, erwarten wir Ihre Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 05.04.2017. Wir bitten um Verständnis, dass keine Eingangsbestätigung versandt wird. Ihre Bewerbungen richten Sie bitte vorzugsweise per E-Mail an sabrina.otto@amt-probstei.de oder postalisch (bitte ohne Mappen und Hefter) an die Gemeinde Schönberg - Der Bürgermeister - über das Amt Probstei, Knüll 4, 24217 Schönberg.



Gemeinde Schönberg sucht Reinigungskraft (m/w)

Die Ostseebadgemeinde Schönberg, Kreis Plön, sucht kurzfristig eine

Strandreinigungskraft (m/w)

Die durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden. Die Stelle ist saisonbedingt befristet für 6 Monate. Das Entgelt richtet sich nach Entgeltgruppe 1 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Das Aufgabengebiet umfasst die Strandreinigung etwa 3x wöchentlich in den frühen Morgenstunden und ggf. zu besonderen Anlässen, dann auch im Laufe des Tages. Die Bereitschaft zu zeitlich flexibler Arbeitsweise ist daher Voraussetzung für eine Einstellung.

Nähere Auskünfte zu den Aufgabeninhalten erteilt Herr Jeske, Tel. 04344/414110.

Die Gemeinde Schönberg ist um die berufliche Förderung von Frauen im Sinne des schleswig-holsteinischen Gleichstellungsgesetzes bemüht. Frauen sollen sich deshalb von dieser Stellenausschreibung besonders angesprochen fühlen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften besonders berücksichtigt.

Sollte die Ausschreibung Ihr Interesse geweckt haben, erwarten wir Ihre Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 05.04.2017. Wir bitten um Verständnis, dass keine Eingangsbestätigung versandt wird. Ihre Bewerbungen richten Sie bitte vorzugsweise per E-Mail an sabrina.otto@amt-probstei.de oder postalisch (bitte ohne Mappen und Hefter) an die Gemeinde Schönberg - Der Bürgermeister - über das Amt Probstei, Knüll 4, 24217 Schönberg.

 


Gemeinde Schönberg sucht Plakatierer/in

Die Ostseebadgemeinde Schönberg, Kreis Plön, sucht kurzfristig eine/einen

Außendienstmitarbeiter/in
für die Plakatierung der
gemeindlichen Veranstaltungen

im Gemeindegebiet und in der Region. Die durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden. Die Stelle ist saisonbedingt befristet für 6 Monate. Das Entgelt richtet sich nach Entgeltgruppe 1 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Ihre Aufgaben ist sind der Auf- und Abbau von Werbeträgern, die Verladung der Plakate im gemeindeeigenen Fahrzeug für den Transport und das Anbringen der Plakate auf den Werbeträgern laut Tourenplan.

Die Stelle erfordert Zuverlässigkeit, die Bereitschaft zu zeitlich flexibler Arbeitsweise, eigenverantwortliches Arbeiten und auch Arbeiten in der Höhe.

Voraussetzung für die Einstellung ist außerdem ein Führerschein der Klasse B sowie Ortskenntnisse in der Probstei und der näheren Umgebung. Handwerkliches Geschick ist von Vorteil.  

Nähere Auskünfte zu den Aufgabeninhalten erteilt Frau Struß, Tel. 04344/8118051.

Die Gemeinde Schönberg ist um die berufliche Förderung von Frauen im Sinne des schleswig-holsteinischen Gleichstellungsgesetzes bemüht. Frauen sollen sich deshalb von dieser Stellenausschreibung besonders angesprochen fühlen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften besonders berücksichtigt.

Sollte die Ausschreibung Ihr Interesse geweckt haben, erwarten wir Ihre Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 05.04.2017. Wir bitten um Verständnis, dass keine Eingangsbestätigung versandt wird. Ihre Bewerbungen richten Sie bitte vorzugsweise per E-Mail an sabrina.otto@amt-probstei.de oder postalisch (bitte ohne Mappen und Hefter) an die Gemeinde Schönberg - Der Bürgermeister - über das Amt Probstei, Knüll 4, 24217 Schönberg.

 


Die Gemeinde Stein sucht kurzfristig eine/n Gemeindearbeiter/in

Die Gemeinde Stein sucht kurzfristig  

eine/n Gemeindearbeiter/in  

für die Pflege von Grünanlagen und Freiflächen, Säuberungsarbeiten, für Reparatur- und Werterhaltungsarbeiten an kommunalen Infrastruktureinrichtungen sowie für den Auf- und Abbau und die Instandsetzung der touristischen Einrichtungen.  

Die Einstellung erfolgt unbefristet und in Vollzeit. Die Bezahlung richtet sich je nach persönlicher und fachlicher Qualifikation nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Gesucht wird eine handwerklich geschickte Persönlichkeit mit Einsatzfreude und zuverlässiger Arbeitsweise, die ihre Aufgaben selbständig und engagiert erledigt. Die Bewerberin/der Bewerber muss über einen Führerschein der Klasse 3 bzw. B verfügen. Eine örtliche Nähe zum Einsatzort ist wünschenswert.  

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften besonders berücksichtigt. 

Wir erwarten Ihre Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.03.2017. Wir bitten um Verständnis, dass keine Eingangsbestätigung versandt wird. Die Bewerbungen (bitte ohne Mappen und Hefter) richten Sie bitte an: 

Gemeinde Stein –Der Bürgermeister –
über das Amt Probstei, Knüll 4, 24217 Schönberg.